Ergänzende Kindertagespflege in den Berliner Bezirken

By | 9. Mai 2017

In meiner aktuellen Anfrage zur „Ergänzenden Kindertagespflege“ möchte ich mich u.a. über die Nutzung der Angebote informieren: Wieviele Eltern nutzen die ergänzende Tagespflege und wie alt sind die Kinder im Durchschnitt? Wichtig für mich sind auch die Arbeitsbedingungen der Betreuungspersonen, z.B. die Vergütung und die Qualifikation.

Kurz zum Hintergrund: Die „Ergänzende Kindertagespflege“ richtet sich an Arbeiternehmer/innen, bei denen die Betreuung der Kinder nicht komplett z.B. über die Kita oder die Schule abgedeckt ist – wenn Sie beispielsweise abends oder am Wochenende arbeiten müssen. In diesem Fall können Sie beim jeweiligen Jugendamt ergänzende Tagespflege beantragen.

Sobald mir dazu eine Antwort des Senats vorliegt, werde ich diese hier ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.