Kontra geben! Kostenloses Argumentationstraining gegen rechte Parolen

By | 2. Juni 2017

Wer kennt das nicht? Wenn rechte und rassistische Sprüche fallen, steht man oft sprachlos daneben und weiß nicht recht, wie man reagieren soll.

Gemeinsam mit dem Bündnis Aufstehen gegen Rassismus! will ich diese Sprachlosigkeit bekämpfen. Am Samstag, 17.06.2017, 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr, findet der kostenlose „StammtischkämpferInnen“-Workshop zur Abwehr rechtspopulistischer Parolen statt. Dazu lade ich alle Reinickendorferinnen und Reinickendorfer herzlich ein. Um Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten.

Zusammen üben wir Situationen und Strategien, wie wir in unserem Umfeld – ob Arbeitsplatz, Schule, Verein oder Kneipe – Rassismus effektiv entgegentreten können. Wir wollen den gesellschaftlichen Rechtsruck aufhalten und insbesondere die weitere Etablierung der AfD stoppen.

Wir müssen aufstehen gegen jegliche Form von Menschenfeindlichkeit! Rassismus, Homophobie und Frauenfeindlichkeit haben keinen Platz in Reinickendorf. Diese Einstellungen zeigen sich oft schon in vermeintlich harmlosen Sprüchen unter Arbeits-kollegen, am Stammtisch oder an der Supermarktkasse. Genau hier müssen wir den Mund aufmachen und deutlich Position für eine offene Gesellschaft beziehen. Unser Workshop ist eine gute Möglichkeit, die Reaktion in solchen Situationen zu üben.

Datum: Samstag, 17.06.2017
Uhrzeit: 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Bürgerbüro Bettina König, Amendestraße 104, 13409 Berlin | Reinickendorf-Ost

Anmeldung unter info@bettina-koenig.de oder 030 / 40 72 43 36 – Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Dieser Workshop ist kostenfrei und kinderfreundlich. Mitgebrachte Kinder können sich in einer Spielecke vergnügen.

Weiter Infos auch auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.