4. Öffentliche Sitzung des Gebietsgremiums am 20.9. – aktuelle Projekte und ein Ausblick auf 2018

By | 27. September 2017

Noch in diesem Jahr wird wieder der Aufruf zur Bewerbung für Fördergelder im Rahmen des Aktiven Zentrums erfolgen. Die (noch zu wählende) Gebietsfondjury wird über die Vergabe der Projektgelder dann Anfang 2018 entscheiden. 

Ein größerer Besprechungspunkt war das Gesundheitsfest am 15. September. Die Resonanz war leider gering, das regnerische Wetter half leider auch nicht weiter. Man einigte sich grundsätzlich darauf, bei der Programmgestaltung und der Öffentlichkeitsarbeit bis zum nächsten Gesundheitsfest noch einmal ordentlich nachzubessern. 

Damit für die zukünftigen Planungen möglichst alle Zielgruppen eingebunden werden können, wird es verschiedene Beteiligungsformate geben. Auftakt für eine größere Barrierefreiheit ist ein „Kiezspaziergang mit Perspektivwechsel“, der am 22. September stattfinden wird. Los geht es um 15 Uhr vor der Seniorenfreizeitstätte in der Stargardtstr. 3. 

Aus der Runde gab es ansonsten Hinweise u.a. zu verschobenen Gehwegplatten, die eine nicht unerhebliche Sturzgefahr gerade für Seniorinnen und Senioren bedeuten. Auch die geringen Taktzeiten des 327er Busses (sonntags fährt der Bus gar nicht!) wurden kritisiert. 

Die nächste Sitzung des Gebietsgremiums findet Anfang 2018 statt.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.