Zum Neujahrsempfang vom QM Letteplatz am 23. Januar

By | 24. Januar 2018

Am Dienstag, den 23. Januar 2018, feierte das QM Letteplatz seinen Neujahrsempfang in der Aula der Reginhard-Grundschule. Besonders herausgestellt wurde das Engagement der Ehrenamtlichen, die Projekte wie die Lese- und Rechenpat*innen, „BAbaLu – ich+du“ oder die Kiezhistoriker erst möglich machen. Bei der Vorstellung ihrer persönlichen Beweggründe für das ehrenamtliche Engagement wurde deutlich, wie viel Erfüllung aus diesen Begegnungen gewonnen werden kann – und wie groß zugleich der Bedarf ist. Jede Unterstützung ist hier herzlich willkommen!

Eine gute Nachricht hatte Bezirksbürgermeister Franz Balzer mitgebracht: Die Milieuschutzverordnung für den Lettekiez kommt! In diesem Kiez wäre z.B. nach einer Schließung des Flughafens mit einer Verdrängung der bisherigen Mieterinnen und Mieter nach einem aktuellen Gutachten besonders zu rechnen, so dass hier Schutzmaßnahmen des Bezirks ergriffen werden sollten. Ich freue mich wirklich sehr, dass nach der langen Überzeugungsarbeit der SPD und der Grünen nun auch das Bezirksamt unserer Einschätzung folgen wird!

Ich persönlich hätte mir eine solche Schutzverordnung u.a. auch für das Gebiet um den Schäfersee gewünscht und bin daher auf das Gutachten zur Festlegung der Milieuschutzgebiete gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.