Erfolgreicher Stammtischkämpfer*innen-Workshop am 3.11. – 2019 geht es weiter

By | 8. November 2018

Am Samstag, den 3. November 2018 fand in der Amendestr. 104 von 10:00 – 17:00 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Aktionsbündnis „Aufstehen gegen Rassismus!“ ein kostenloser Workshop zur Abwehr rechts-populistischer Parolen statt.

Die Schulung beschäftigt sich mit Strategien, die es ermöglichen, rassistischen Vorurteilen Paroli zu bieten. Dabei untersuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gängige rechte Positionen und üben gemeinsam, das Wort zu ergreifen und für solidarische Alternativen zu streiten statt für Ausgrenzung und Rassismus.

Auch im kommenden Jahr wird Bettina König einen Stammtischkämpfer*innen-Workshop in der Amendestraße organisieren.

Aktuelle Termine und Informationen zum Workshop finden Sie ansonsten direkt hier:
https://www.aufstehen-gegen-rassismus.de/kampagne/stammtischkaempferinnen/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.