Einladung zur Beratung für Fragen zum Thema Miet- und Arbeitsrecht am 27. Juni

Am Dienstag, den 27. Juni 2017, findet die nächste Beratung zum Thema Miet- und Arbeitsrecht im Bürgerbüro der Abgeordneten Bettina König in Reinickendorf-Ost statt. „Ich freue mich sehr, dass Oxana Rimmer für eine unverbindliche Ersteinschätzung von Fragen zum Thema Miet- und Arbeitsrecht zur Verfügung steht. Auch bei Fragen zum Thema Beratungs- und Prozesskostenhilfe hilft sie gerne weiter“, so… weiterlesen »

Mein aktueller Infobrief

Liebe Reinickendorferinnen und Reinickendorfer, mit vollem Einsatz für Reinickendorf, das ist mein Motto im Abgeordnetenhaus. Zur Zeit kümmere ich mich um die Entwicklung der Jugendberufsagenturen, die jungen Menschen helfen soll, den Einstieg ins Berufsleben zu finden. Dabei lerne ich jeden Tag viel dazu. Die Gespräche mit Bürgern, Mieterinitiativen, oder mit Experten, wie z.B. Vertretern der Jobcenter, sind dafür… weiterlesen »

„Eine Frau mit Bodenhaftung“ – ein Interview der RAZ mit Bettina König

Unter dem Titel „Eine Frau mit Bodenhaftung“ hat die RAZ (Reinickendorfer Allgemeine Zeitung) ein Interview mit Bettina König veröffentlicht. Themen waren u.a. die Motivation in die Politik einzusteigen, die aktuellen Themenschwerpunkte und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Den vollständigen Artikel finden Sie hier: http://www.reinickendorfer-allgemeine.de/nachrichten/politik-wirtschaft-recht/item/2322-eine-frau-mit-bodenhaftung        

Zur „Fête de la Musique“ nach Reinickendorf-Ost

Die SPD-Abgeordnete Bettina König lädt alle Bürgerinnen und Bürger zur Fête de la Musique am 21. Juni 2017 in ihr Bürgerbüro ein. Die Band „Lari und die Pausenmusik“ wird live von 18.30 bis 20.00 Uhr vor dem Bürgerbüro für alle Besucherinnen und Besucher kostenfrei spielen. Außerdem wird der sozialdemokratische Bundestagskandidat für Reinickendorf, Thorsten Karge, für Gespräche zur Verfügung… weiterlesen »

„Der tägliche Wahnsinn“ – Der Tagesspiegel berichtet über die Arbeitsbedingungen in Berliner Jobcentern

Am 30. April wurde im Tagesspiegel ein Artikel zum Thema „Der tägliche Wahnsinn – Befristungen, Überstunden, Gewalt: Die Arbeitsbedingungen in Jobcentern sind verheerend. Ein ehemaliger Mitarbeiter erzählt“ veröffentlicht. Auch der Einsatz von Bettina König für bessere Arbeitsbedingungen wird dabei aufgegriffen. Bettina König dazu wörtlich: „Ich finde es grotesk, dass die Personen, die andere in möglichst gute Arbeit vermitteln… weiterlesen »

Befristungen bei den Angestellten der Berliner Jobcentern abschaffen

Eine Anfrage der Abgeordneten Lars Düsterhöft und Bettina König an die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales ergab, das fast 94% aller Befristungen in den Berliner Jobcentern ohne sachlichen Grund erfolgt. Hierzu Bettina König: „Das ist völlig inakzeptabel. Besonders zu kritisieren ist, dass dabei die sachgrundlose Befristung der absolute Regelfall ist und dass der Anteil der Befristungen bei… weiterlesen »

Beratung zum Thema Miet- und Arbeitsrecht am 26. April von 16:30 bis 17:30 Uhr

Am Mittwoch, den 26. April 2017, findet die erste Beratung zum Thema Miet- und Arbeitsrecht im Wahlkreisbüro der Abgeordneten Bettina König in Reinickendorf-Ost statt. Rechtsanwältin Oxana Rimmel steht für offene Fragen und eine Erstberatung zur Verfügung. „Ich will Bürgerinnen und Bürgern direkte Hilfen vor Ort anbieten. Daher freue ich mich sehr, dass Oxana Rimmel ab jetzt ehrenamtlich regelmäßig… weiterlesen »

Bettina König unterstützt den Girls‘Day 2017

Unter dem Stichwort „Ein Blick hinter die Kulissen: Was macht eigentlich eine Abgeordnete?“ beteiligt sich Bettina König am diesjährigen Girls‘Day. Zwei Schülerinnen werden sie einen Tag bei ihrer Arbeit im Abgeordnetenhaus begleiten. „Mir werden oft Fragen gestellt wie ‚Was macht eigentlich eine Abgeordnete?‘, ‚Was ist der Unterschied zwischen den Parteien?‘ oder ‚Wie kann ich selbst Politikerin werden?‘ Ich… weiterlesen »