Einladung zur Rentensprechstunde am 5. Februar 2020 ab 16.00 Uhr

Am 05. Februar 2020 findet von 16.00 bis 17.30 Uhr die nächste Sprechstunde zum Thema Rente mit Helmfried Hauch im Bürgerbüro von Bettina König, MdA statt. Er ist ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund und steht für Fragen z.B. zum Thema Erwerbsminderungsrente oder zur Höhe des eigenen Anspruchs kostenfrei gerne zur Verfügung. Aufgrund der großen Nachfrage ist eine… weiterlesen »

Einladung zur Rentensprechstunde am 22. Januar 2020 ab 16.00 Uhr

Am 22. Januar 2020 findet von 16.00 bis 17.30 Uhr die nächste Sprechstunde zum Thema Rente mit Helmfried Hauch im Bürgerbüro von Bettina König, MdA statt. Er ist ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund und steht für Fragen z.B. zum Thema Erwerbsminderungsrente oder zur Höhe des eigenen Anspruchs kostenfrei gerne zur Verfügung.   Aufgrund der großen Nachfrage ist… weiterlesen »

Spendensammlung für Obdachlosenunterstützung am Franz-Neumann-Platz

Die Reinickendorfer Abgeordnete Bettina König (SPD) sammelt Spenden für die Obdachlosenbetreuung auf dem Franz-Neumann-Platz. „Es wird jetzt kälter. Damit steigt die Not vieler Obdachloser, die aus vielen verschiedenen Gründen kein Dach über dem Kopf haben. Wir dürfen sie nicht alleine lassen.“, erklärt Bettina König. Die Betreuung von jungen Obdachlosen übernimmt die Organisation Teen Challenge. Sie stellt auf dem… weiterlesen »

Einladung zum Zeitzeugengespräch Flucht am 21. November 2019

Voneinander zu wissen, bedeutet voneinander zu lernen. Unter diesem Motto veranstaltet Bettina König, MdA in Kooperation mit der Evangelischen Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf eine Veranstaltung zum Thema Flucht. Wie war das eigentlich damals, als Menschen während oder nach dem Zweiten Weltkrieg vertrieben wurden? Wie gelang die Flucht aus der DDR? Und wie kommt man von Syrien nach Deutschland? Drei Zeitzeuginnen… weiterlesen »

Bezahlung der Lehrbeauftragten und Befristungen an Berliner Hochschulen

Für die Jahre 2018 bis 2022 gelten neue Hochschulverträge in Berlin. Darin wurden höhere Stundenlöhne für Lehrbeauftragte festgelegt. Ich wollte mehr über die Vergütungssysteme an den einzelnen Berliner Hochschulen wissen und habe in meiner Schriftlichen Anfrage um mehr Informationen gebeten. Gleichzeitig wollte ich erfahren, ob wieder mehr unbefristete Hochschullehrer*innen die grundständigen Lehrtätigkeiten leisten. Das ist ein Ziel aus… weiterlesen »

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit im Technikmuseum – und dennoch getrennt?

Die Technik und Museum Marketing GmbH (T&M) ist eine 100-prozentige Tochter der Stiftung Deutsches Technikmuseum (SDTB). Sie wurde gegründet, um Personalkosten zu sparen. Nun gibt es jeweils in der SDTB und der T&M GmbH Personal, das sich um die Besucherbetreuung im Technikmuseum kümmert. Seit 2018 ist diese Sparmöglichkeit nicht mehr möglich. Seitdem müssen alle Angestellten landeseigener Unternehmen entsprechend… weiterlesen »

Mündliche Anfrage: Aktueller Stand der Rückführung bei Charité und Vivantes

Letzte Woche habe ich mich beim Senat über den aktuellen Stand der Rückführung der therapeutischen Dienstleister in die Mutterkonzerne Charité und Vivantes erkundigt. Zum 01. Januar 2020 soll die Rückführung abgeschlossen sein. Der Senat muss nun sicherstellen, dass die landeseigenen Unternehmen sich an die Vorgaben halten. Für mich steht heute schon fest, dass es keinen Stellenabbau geben darf.… weiterlesen »

Bettina König (MdA) begrüßt Senatsbeschluss für bessere Arbeitsbedingungen bei Charité und Vivantes

In seiner gestrigen Sitzung verabschiedete der Berliner Senat ein Konzept zur Rückführung von Tochterfirmen von Vivantes und Charité in die jeweiligen Mutterunternehmen. „Ich freue mich sehr, dass die Therapeuten und Therapeutinnen der Charité, die bisher in der Tochter CPPZ GmbH angestellt sind und deutlich weniger verdienen als ihre Kollegen der Charité, zum 1. Januar 2020 zurück ins Mutterunternehmen geführt werden. Damit… weiterlesen »