„Sicher durch den Winter – Unsere Entlastungen für Berlin“ – Veranstaltung mit Bettina König und Raed Saleh am 20. Dezember

Die Kälte ist da und viele Menschen haben dazu die nächsten Preiserhöhungen durch ihre Strom- und Gasanbieter erhalten. Sie schauen nun zurecht besorgt auf die nächsten Monate und fragen sich, wie sie weiter über die Runden kommen sollen. Die Regierungsfraktionen haben deshalb im Nachtragshaushalt für Berlin drei Milliarden Euro in die Hand genommen und ein deutschlandweit einzigartiges Entlastungspaket… weiterlesen »

Bettina König unterstützt „Laib & Seele“ und fordert geringere Lebensmittelpreise

Als direkt gewählte Abgeordnete für Reinickendorf-Ost unterstützt Bettina König, MdA, seit Jahren die Berliner Tafeln und hier insbesondere die Ausgabestelle von „Laib und Seele“ in ihrem Wahlkreis. Zuletzt besuchte sie die Ausgabestelle in der Klemkestraße am 28. November, um erneut einige Stunden bei den Vorbereitungsarbeiten der Essensausgabe mitzuarbeiten. Aber mit aktiver Unterstützung vor Ort allein ist es nicht… weiterlesen »

Übersicht meiner Flugblätter

Über meine Flugblätter informiere ich regelmäßig über meine Arbeit im Abgeordnetenhaus und im Wahlkreis. Eine Zusammenstellung der bisherigen Flugblätter finden Sie hier.

Einladung zur Führung durch das Abgeordnetenhaus und durch den Bundesrat am 14. Dezember 2022

Zum Ende des Jahres steht für politisch interessierte Reinickendorferinnen und Reinickendorfer ein echtes Highlight auf dem Programm: Bettina König, MdA lädt als direkt gewählte Abgeordnete für Reinickendorf-Ost zur Führung durch das Berliner Abgeordnetenhaus und den Bundesrat ein. Neben den professionellen Führungen besteht auch die Möglichkeit, mit Bettina König im Rahmen einer Diskussion ins Gespräch zu kommen. Führungen und… weiterlesen »

Das November-Flugblatt ist da

In meinem neuen Flugblatt für November finden Sie u.a. Informationen zu einer möglichen Aufwertung des Epensteinplatzes und zum Umgang mit Long-Covid Patientinnen und Patienten. Das ist ein Thema, zu dem mich aktuell viele Anfragen von Betroffenen erreichen, die leider nicht genügend Unterstützung finden. Das Flugblatt können Sie hier im pdf-Format (866 KB) herunterladen.