„Pläne für Modulare Unterkunft für Flüchtlinge werden konkret“ – Zu den Planungen am Paracelsus Bad

Die Berliner Morgenpost hat meine schriftliche Anfrage („Aktueller Stand MUFs in Reinickendorf – Was macht der Bezirk?“) aufgegriffen. Hier finden Sie den vollständigen Artikel: „Die Modulare Flüchtlingsunterkunft auf dem Parkplatz des Paracelsus-Bades wird konkreter. In einem Jahr könnte gebaut werden.“ https://www.morgenpost.de/bezirke/reinickendorf/article231323674/Plaene-fuer-Modulare-Unterkunft-fuer-Fluechtlinge-werden-konkret.html Wie im Artikel deutlich wird, wurden verschiedene Alternativstandorte geprüft aber verworfen. „In der engeren Auswahl waren: Waidmannsluster… weiterlesen »

„Außenbecken statt Flüchtlingsunterkunft“ – gemeinsames Schreiben an den Finanzsenator bzgl. des MUFs am Paracelsus-Bad

Gemeinsam mit Jörg Stroedter, Abgeordneter für Reinickendorf-Mitte/West und Kreisvorsitzender der SPD Reinickendorf, habe ich mich an Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD) gewandt, um bei der Planung des MUF endlich Klarheit zu schaffen. Die Berliner Woche hat das Thema in Ihrem Artikel „Außenbecken statt Flüchtlingsunterkunft: Auch der SPD-Kreisvorsitzende spricht sich gegen MUF-Pläne des Senats am Paracelsus-Bad aus“ aufgegriffen. Sie finden… weiterlesen »

300 Euro für Sport in Reinickendorf-Ost

Der Tagesspiegel-Newsletter für den Bezirk Reinickendorf berichtete über meine Spendensammlung für den KSV Reinickendorf-Ringen e.V., bei der 300 Euro zusammen kamen. Es ist eine kleine Unterstützung für einen tollen Verein, der sehr wichtige Arbeit im Kiez leistet. Mehr dazu können Sie hier lesen: https://leute.tagesspiegel.de/reinickendorf/kurzmeldungen/2020/11/25/149774/?utm_source=TS-Leute&utm_medium=link&utm_campaign=leute_newsletter&utm_source=leute-reinickendorf Auch die Berliner Woche berichtete über meine Aktion. Den Artikel finden Sie hier: https://www.berliner-woche.de/bezirk-reinickendorf/c-soziales/reinickendorfer-weihnachtsaktionen-in-corona-zeiten_a295772… weiterlesen »

„BVG scheint zu reagieren“ – Bericht über die Taktverbesserung beim 327er Bus

Die Berliner Woche hat die erreichte Taktverbesserung vom 327er Bus als Thema aufgegriffen und gezielt auf die verlängerte Unterschriftenaktion hingewiesen. Den vollständigen Artikel finden Sie hier: https://www.berliner-woche.de/reinickendorf/c-verkehr/bvg-scheint-zu-reagieren_a292772 Möchten Sie sich an der Aktion beteiligen? Laden Sie gerne eine Unterschriftenliste über diesen Link herunter und machen Sie mit!

Bilanz zu Tempo 30 in der Residenzstraße

Im Berliner Abendblatt wurde am 26. Oktober 2020 meine schriftliche Anfrage zu Tempo 30 auf der Residenzstraße aufgegriffen. Den Artikel zur Frage, was die Tempo-30-Regelung in der Residenzstraße in der Praxis bewirkt, finden Sie hier: https://abendblatt-berlin.de/2020/10/26/berlin-reinickendorf-bilanz-zu-tempo-30-in-der-residenzstrasse/ Die vollständige Antwort der Senatsverwaltung auf meine Anfrage „Tempo 30 in der Residenzstraße: Langsamer fahren = sauberere Luft?“ finden Sie hier.