Einladung zu telefonischen Sprechstunden zu den Themen Rente und Arbeitsrecht

Für Fragen rund um das Thema Rente steht am 19. Mai ab 16 Uhr der ehrenamtliche Versichertenberater Helmfried Hauch für Fragen gerne zur Verfügung. Rechtsanwätin Oxana Rimmer hilft bei einer Ersteinschätzung bei Ihren Fragen rund um das Thema Arbeitsrecht am 21. Mai ab 18 Uhr gerne weiter. Bitte finden Sie nachfolgend die Einladungen im pdf-Format: Rentensprechstunde am 19.… weiterlesen »

Luftfiltergeräte für Reinickendorfer Schulen

Die Berliner Woche berichtete über meine Schriftliche Anfrage zu Luftfiltern in Berliner Schulen. Ich wollte vom Berliner Senat wissen, wie gut die Schulen im Bezirk Reinickendorf ausgestattet wurden. Dabei gab es zwei Verteilungsrunden bei denen insagesamt mehr als 350 mobile Luftfilter in den Schulen aufgestellt wurden. Den Artikel finden Sie hier: https://www.berliner-woche.de/reinickendorf/c-bildung/schulen-bekamen-235-luftfilter_a306939 Die vollständige Antwort auf meine Schriftliche… weiterlesen »

Einladung zur Sprechstunde zum Thema Mietendeckel

„Das Bundesverfassungsgericht hat letzte Woche entschieden, dass das Land Berlin nicht die Kompetenz hat, um einen Mietendeckel einzuführen. Das Urteil lässt die Menschen in Berlin mit vielen Fragen zurück.“, bedauert die SPD-Abgeordnete Bettina König aus Reinickendorf-Ost.„Mich erreichen nun viele Fragen, wie es weitergeht. Muss ich nun mehr Miete zahlen? Muss ich etwas zurückzahlen? Was ist, wenn ich nicht… weiterlesen »

Mein Stadtteiltag am 16. April – Aktiv in und für Reinickendorf-Ost

An ihrem zweiten digitalen Stadtteiltag in diesem Jahr hat sich Bettina König umfassend mit aktuellen Themen im Kiez auseinandergesetzt. Bei einer digitalen Bürgersprechstunde konnte sie bei persönlichen Problemen und Fragen zum Mieterdeckel weiterhelfen. Anschließend standen mehrere Gespräche mit Gewerbetreibenden aus Reinickendorf-Ost an. Viele haben aufgrund der Corona-Krise deutliche wirtschaftliche Probleme. Auch bei den weiterhin geöffneten Geschäften ist der… weiterlesen »