Die Weiterbildungsdatenbank Berlin – wie geht es weiter?

By | 20. November 2017

Die Weiterbildungsdatenbank Berlin enthält tausende Bildungsangebote regionaler Bildungsanbieter aus Berlin und Brandenburg, die an ca. 2.450 Schulungsorten angeboten werden. Auch über Förderprogramme/-instrumente und zum Fachkräftebedarf in der Region finden sich Informationen in der Datenbank. Zusätzlich beraten die Mitarbeiterinnen auch persönlich, telefonisch oder per Email, um das passende Angebot zu finden.

In meiner Anfrage zur „Weiterbildungsdatenbank Berlin“ ging es mir u.a. um eine Aufschlüsselung der im Haushalt veranschlagten Landesmittel von gut 500.000 Euro und die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Datenbank.

Es freut mich daher, dass für Sommer 2018 ein Relaunch angestrebt wird, der über eine neue Programmierung der Recherche-Methoden (wie Stichwortsuche, Merkzettel oder Vergleichsübersicht) die Suche nach passenden Angeboten einfacher gestalten wird. Durch ein Responsive Design steht dann auch der Nutzung über mobile Endgerätes nichts mehr im Wege. Zudem wird geprüft, wie die Inhalte in weiteren Sprachen verfügbar gemacht werden können.

Die vollständige Antwort als Drucksache 18/12 597 vom 16. November 2017 finden Sie hier:
http://pardok.parlament-berlin.de/starweb/adis/citat/VT/18/SchrAnfr/S18-12597.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.