Eine gerechte Welt fängt mit der Kita an – Für eine umfassende Bildungs- und Familienpolitik im Bereich Kindertagesstätten

By | 2. Februar 2019

Eine gerechte Welt fängt mit der Kita an

Viele Kitas kämpfen mit Problemen. Fehlender Platz und fehlendes Personal sind da nur zwei Punkte. Gemeinsam mit anderen SPD-Politiker*innen fordere ich daher Verbesserungen: Die Ausbildung der Erzieher*innen muss kostenfrei sein. Außerdem muss diese wertvolle Arbeit generell besser bezahlt werden, auch während der Ausbildung. Dazu gehört ebenfalls eine Brennpunktzulage. Mit der Einstellung von Verwaltungsfachkräften können wir Erzieher*innen von organisatorischen Aufgaben befreien. Zudem sollten landeseigene Wohnungsunternehmen
Räume für Kitas zu günstigen Mieten anbieten. Mit diesen Maßnahmen erreichen wir eine Entlastung der Erzieher*innen und bereiten den
Boden für eine gerechtere Zukunft.

Hier finden Sie das vollständige Positionspapier im pdf-Format:
https://bettina-koenig.de/wp-content/uploads/2019/02/Februar-2019_Positionspapier-Kita-und-Erzieher_innen-in-Berlin.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.