Stellenabbau und Arbeitszeitverdichtung bei den Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA) an der Charité Berlin?

By | 31. Juli 2019

Nachdem mich Hinweise auf einen geplanten Stellenabbau sowie eine Zunahme der Aufgabe der Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA) an der Charité erreicht, habe ich den Senat um eine Einschätzung gebeten.

Und tatsächlich: Auch wenn die Anzahl der Ausbildungsplätze bisher konstant blieb, wird eine „sukzessive“ Anpassung aufgrund der höheren Vergütung nicht ausgeschlossen. Man hofft darauf, dass sich dieses Problem durch die Ausbildungsreform des Gesundheitsministeriums lösen lassen wird. Eine Arbeitszeitverdichtung durch zusätzliche (nicht entlohnte) Aufgaben im Forschungsbereich wurde nicht bestätigt.

Eine Reduzierung der Anzahl der Ausbildungsplätze wäre mich ganz klar nicht akzeptabel.

Die vollständige Antwort finden Sie als Drucksache 18/20064 hier im pdf-Format zum Download.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.