Spendensammlung für Obdachlosenunterstützung am Franz-Neumann-Platz

By | 6. November 2019

Die Reinickendorfer Abgeordnete Bettina König (SPD) sammelt Spenden für die Obdachlosenbetreuung auf dem Franz-Neumann-Platz. „Es wird jetzt kälter. Damit steigt die Not vieler Obdachloser, die aus vielen verschiedenen Gründen kein Dach über dem Kopf haben. Wir dürfen sie nicht alleine lassen.“, erklärt Bettina König. Die Betreuung von jungen Obdachlosen übernimmt die Organisation Teen Challenge. Sie stellt auf dem Franz-Neumann-Platz seit Mitte Oktober ein Zelt zur Verfügung, wo sich Obdachlose aufwärmen und eine warme Mahlzeiten erhalten können. Die Sozialarbeiter stehen aber auch für Gespräche bereit. Sie versuchen gemeinsam mit den jungen Menschen eine Brücke in die Gesellschaft zu bauen. „Obdachlose Menschen sind von sozialer Ausgrenzung betroffen. Das Geld werde ich vor Weihnachten an TeenChallenge übergeben. Ich freu mich über jeden, der uns Bürgerbüro (Amendestraße 104) kommt und das Anliegen mit einer kleinen Spende unterstützt.“, so König.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.