Einladung zur Rentensprechstunde am 11. Dezember 2019 ab 16.00 Uhr

Am 11. Dezember 2019 findet von 16.00 bis 17.30 Uhr die nächste kostenfreie Sprechstunde zum Thema Rente mit Helmfried Hauch im Bürgerbüro von Bettina König, MdA statt. Er ist ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund und steht für Fragen z.B. zum Thema Erwerbsminderungsrente oder zur Höhe des eigenen Anspruchs kostenfrei gerne zur Verfügung. Aufgrund der großen Nachfrage ist… weiterlesen »

Fakten statt Stimmungsmache: MUF am Paracelus-Bad in Reinickendorf wird nicht gebaut

Nachdem vor Monaten bekannt wurde, dass für eine Modulare Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) der Platz neben dem Paracelsus Bad in Frage kommen könnte und geprüft wird, ging es im Bezirk hoch her: Es wurden Flyer verteilt, Flugblätter entworfen und Gerüchte in den sozialen Netzwerken gestreut. Bettina König dazu: „Das Thema hat Teile der Anwohner*innen des Paracelsus-Bades sehr aufgebracht.… weiterlesen »

Endlich! Bodenschwellen in der Mittelbruchzeile kommen 2020

„Endlich wird sich für die Anwohner*innen der Mittelbruchzeile die Situation entspannen. Nach monatelanger Ignoranz des Problems durch das Bezirksamt bewegt sich das Bezirksamt: Ich habe heute die Info erhalten, dass es im nächsten Jahr Bodenschwellen in der Mittelbruchzeile, sogenannte ‚Berliner Kissen‘ installiert“, freut sich die Reinickendorfer Abgeordnete Bettina König. „Nach über zwei Jahren mit vielen Ortsterminen mit den… weiterlesen »

Einladung zum kostenfreien Workshop gegen rechte Parolen im Internet am 2. November 2019

Das Internet ist gefüllt mit Hasskommentaren und rechten Parolen. Was und wie kann ich meine Meinung dazu schreiben, so dass andere meinen Widerspruch sehen? Wie sollte ich meine Wörter wählen, um rechtspopulistischem und rechtsextremistischem Gedankengut Kontra zu geben? Nicht immer fühlen wir uns sicher genug, um uns in der Öffentlichkeit des Internets zu unseren Überzeugungen zu bekennen. Wie… weiterlesen »

Alles Gute zum Frauentag!

Ich setze mich ein für: – gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit: Frauen werden immer noch im Durchschnitt um ein Drittel schlechter bezahlt als Männer, obwohl sie gleichwertige Arbeit leisten. Wir brauchen mehr Lohngerechtigkeit, sonst bekommen Frauen nicht nur weniger Lohn, sondern auch weniger Rente. – Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Damit auch Frauen mit Kindern beruflich die gleichen Möglichkeiten haben, müssen sich Familie und Beruf… weiterlesen »