Endlich wieder großer Kontrolleinsatz beim Flohmarkt Markstraße

By | 20. September 2021

Endlich hat gestern ein großer, gemeinsamer Einsatz von Polizei und den Ordnungsämtern Mitte, Reinickendorf und Pankow zur Kontrolle der beiden Flohmärkten auf der Markstraße stattgefunden. Das freut mich sehr, denn die Zustände jeden Sonntag rund um die Markstraße sind für die Anwohner_innen unzumutbar und dürfen so nicht bleiben! Schön, dass mein Einsatz hier erste Erfolge zeigt, denn seit Monaten bin ich hierzu im Kontakt mit den Ordnungsämtern, dem Innensenator und dem Schuhcenter Siemes. Wir werden weiter dran bleiben, bis hier eine gangbare Lösung für alle gefunden ist. So wird zum Beispiel meine Kollegin Susanne Fischer von der SPD-Fraktion Mitte im zuständigen Ausschuss direkt den Bezirksbürgermeister von Dassel, der für das Ordnungsamt Mitte zuständig ist, fragen, wie es hier weitergehen soll. Das Problem ist nämlich, dass der Schuhmarkt mit seinem Parkplatz auf Seite des Bezirks Mitte liegt. Die Bezirke Reinickendorf und Mitte müssen hier also zusammenarbeiten, um illegalen Handel von Neuware zu unterbinden und Verschmutzung der Gehwege und Straßen zu verhindern. Dazu reicht ein einzelner Einsatz nicht.

Mein aktuelles Flugblatt mit einem Update zum aktuellen Stand finden Sie hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.