„Berlin bewegt sich“ im Schäferseepark

By | 9. Mai 2022

Der Schäferseepark in meinem Wahlkreis wurde von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen zur Förderung im Rahmen des Programms „Berlin bewegt sich“ ausgewählt. Ich wollte nun vom Senat wissen, welche Maßnahmen diese Entscheidung nach sich zieht. Aus der Antwort auf meine Schriftliche Anfrage ergibt sich u.a., dass der Park mit Trampolinen, Sitzgelegenheiten mit „Wackelbeinen“, einer Klangwippe sowie einer Kletterskulptur ausgetattet wird. Dafür fließen bis zum Jahresende rund 420.000 Euro in den Park.

Die vollständige Antwort finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.