Fraktion vor Ort – Stadtteiltag von Bettina König am 13. Oktober

By | 10. September 2022

Gemeinsam mit der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus veranstaltet Bettina König am 13. Oktober ihren nächsten Stadtteiltag in Reinickendorf-Ost. Zunächst findet dabei ein Frühstück im Café „NaR“ statt, bei dem sich interessierte Bürgerinnen und Bürger mit der Abgeordneten sowie der Bezirksverordneten Karin Hiller-Ewers über die Politik in Land und Bezirk austauschen können.

Zur Mittagszeit trifft Bettina König gemeinsam mit dem Wirtschaftsstaatssekretär Michael Biel und dem Bezirksverordneten Stefan Valentin das Geschäftsstraßenmanagement der Residenzstraße. Dabei werden sie sich über die aktuelle Entwicklung der Straße informieren und erörtern, wie sie als Geschäftsstraße aufgewertet werden kann.

Nachmittags wird sich die Abgeordnete gemeinsam mit dem Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen, den Bezirksverordneten Maria-Angeles Eisele, Nicole Borkenhagen, Klaus Teller sowie dem Logistikleiter Florian Schroth und Pressesprecher Dr. Thomas Klöckner von der BSR auf einen Rundgang durch den Kiez begeben. Dabei werden sie sich Schwerpunkte der Müllbelastung in Reinickendorf-Ost anschauen und über mögliche Lösungen sprechen. Interessierte können sich an dem öffentlichen Rundgang gerne beteiligen, Treffpunkt ist der Franz-Neumann-Platz.

Außerdem steht Bettina König Bürgerinnen und Bürgern an zwei Infoständen im Wahlkreis zur Verfügung. Beim ersten Infostand des Stadtteiltages begleitet sie dabei die Bezirksverordnete Karin Hiller-Ewers. Aber auch der abendliche Infostand wird prominent besetzt: neben den Bezirksverordneten Angela Budweg und Gilbert Collé wird Bettina König vom Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Raed Saleh, unterstützt.

„Mir ist es wichtig, im Kiez präsent zu sein, Sie zu unterstützen und für Reinickendorf-Ost anzupacken. Sicherheit für alle im Kiez, saubere Parks, Spielplätze und ein angenehmes Umfeld für alle, die hier leben: Das bleiben meine Ziele. Kommen sie bei meinem Stadtteiltag mit mir darüber ins Gespräch!“

_______________ 

Programm

9:30 – 10:30 Uhr (öffentlich, mit Anmeldung): Sprechstunde im Café „NaR“ mit der Bezirksverordneten Karin Hiller-Ewers

NaR – Türkische Küche, Emmentaler Straße 71, 13407 Berlin

 

11:00 – 12:00 Uhr (öffentlich): Infostand mit der Bezirksverordneten Karin Hiller-Ewers

Residenzstraße 11, 13409 Berlin (vor dem Supermarkt)

 

12:45 – 13:45 Uhr (nicht öffentlich): Gespräch mit Wirtschaftsstaatssekretär Michael Biel, dem Bezirksverordneten Stefan Valentin und dem Geschäftsstraßenmanagement Residenzstraße

 

14:00 – 15:30 Uhr (öffentlich): Kiez-Rundgang mit Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen, den Bezirksverordneten Maria-Angeles Eisele, Nicole Borkenhagen, und Klaus Teller sowie Logistikleiter Florian Schroth und Pressesprecher Dr. Thomas Klöckner von der BSR mit dem Schwerpunkt: „Vermüllung in Reinickendorf-Ost“

Treffpunkt: Franz-Neumann-Platz

 

16:00 – 17:00 Uhr (öffentlich): Infostand mit Raed Saleh, Vorsitzender der SPD-Fraktion

im Berliner Abgeordnetenhaus und den Bezirksverordneten Angela Budweg und Gilbert Collé

Residenzstraße/ Ecke Stargardtstraße, 13409 Berlin

 

Die Pressemitteilung im .pdf-Format können Sie hier herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.