Gemeinsam Gärtnern für Reinickendorf-Ost – Bettina König lädt zum „Aktionstag für ein schönes Berlin“ ein

By | 30. August 2017

Am Freitag, den 08. September 2017, nimmt die Reinickendorfer Abgeordnete Bettina König am „Aktionstag für ein schönes Berlin“ teil und lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich mit ihr zusammen für einen schönen Kiez in Reinickendorf-Ost einzusetzen. Konkret plant sie, gemeinsam zwei Baumscheiben in der Amendestraße mit bunten Herbstblumen zu bepflanzen. Gegärtnert wird von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Treffpunkt ist ihr Bürgerbüro in der Amendestraße 104, 13409 Berlin / Reinickendorf-Ost.

Die Teilnahme ist für Klein und Groß kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Für eine kleine Stärkung wird gesorgt sein.

„Wer sich in die Gesellschaft einmischt und für seine Umgebung einsetzt, kümmert sich darum, dass wir besser zusammenleben – das fängt schon im Kleinen an“, ist Bettina König, Mitglied des Ausschusses für Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation, überzeugt. „Auch zusammen das Straßenbild im Kiez zu verschönern, gehört dazu. Deshalb rufe ich alle Nachbarinnen und Nachbarn dazu auf, mir beim Blumenpflanzen zu helfen!“

Der „Aktionstag für ein schönes Berlin“ findet zum zweiten Mal statt und wird vom Paritätischen Wohlfahrtsverband und vom Tagesspiegel veranstaltet.

Datum:             Freitag, 08. September 2017

Zeitraum:         11.00 bis 13.00 Uhr

Treffpunkt:       Bürgerbüro Bettina König,
Amendestraße 104, 13409 Berlin / Reinickendorf-Ost

 

Hier finden Sie die Pressemitteilung im pdf-Format zum Download.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.