Presseinformation: Absage von Veranstaltungen von Bettina König im November 2020

By | 9. November 2020

Aufgrund der deutlichen Verschärfung der Corona-Verordnung müssen sowohl der Stadtteiltag der Abgeordneten Bettina König am 26. November also auch die Rentensprechstunden im November und Dezember 2020 im Büro in der Amendestraße 104 leider entfallen.

„In einer Zeit, in der Kontakte außerhalb des eigenen Haushalts auf das absolute Minimum reduziert werden sollen, wäre die Durchführung eines Stadtteiltags ein falsches Signal. Ich habe mich daher zu der Absage entschlossen und hoffe, dass ich den Stadtteiltag zeitnah nachholen kann. In diesem Zusammenhang müssen leider auch die weiteren Rentensprechstunden in diesem Jahr ausfallen. Ich hoffe zugleich, dass wir Anfang 2021 dann zusätzliche Termine anbieten können.

Meine Bürgersprechstunden am 13. November (9.00 bis 10.30 Uhr) und 20. November (10.00-11.30 Uhr) werden wie angekündigt stattfinden, allerdings über das Telefon statt persönlich vor Ort. Daher ist diesmal eine vorherige Anmeldung unter der 030/4072 4336 oder per Email an info@bettina-koenig.de notwendig.

Dieser Monat bringt ganz erhebliche Einschränkungen für uns alle mit sich. Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass wir das Infektionsgeschehen massiv zurückfahren und damit wieder eine bessere Perspektive für die kommenden Monate gewinnen“, so Bettina König.

Die Pressemitteilung im pdf-Format finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.