Mein Stadtteiltag am 16. April – Aktiv in und für Reinickendorf-Ost

By | 19. April 2021

An ihrem zweiten digitalen Stadtteiltag in diesem Jahr hat sich Bettina König umfassend mit aktuellen Themen im Kiez auseinandergesetzt. Bei einer digitalen Bürgersprechstunde konnte sie bei persönlichen Problemen und Fragen zum Mieterdeckel weiterhelfen.

Anschließend standen mehrere Gespräche mit Gewerbetreibenden aus Reinickendorf-Ost an. Viele haben aufgrund der Corona-Krise deutliche wirtschaftliche Probleme. Auch bei den
weiterhin geöffneten Geschäften ist der Umsatz zum Teil massiv eingebrochen. Um auf die zielgruppenspezifischen Förderprogramme vom Land Berlin hinzuweisen, hat die Abgeordnete
ein Informationsblatt zusammengestellt, das sie direkt in der Residenzstraße an die Gewerbetreibenden verteilt hat.

Anschließend fand die traditionelle Bepflanzung von Baumscheiben in der Amendestraße statt, auf die sich viele Anwohner_innen regelmäßig freuen. Zugleich sammelten Bettina König und ihr
Team auch Müll aus dem Umfeld auf. „Es ist wirklich ärgerlich, wie viel Müll einfach neben die Mülleimer oder einfach direkt vom Balkon geworfen wird. Liegt erst einmal Müll auf der Straße,
kommt schnell weiterer Müll dazu“, so Bettina König.

Abends tagte der von der Abgeordnete frisch gegründete Kiezrat – leider aufgrund der Pandemie nicht in Präsenz sondern digital. Der Kiezrat soll die vielen Anregungen, die Frau König erhält,
bündeln und verstärkt in Handlungen umzusetzen, ganz frei nach dem Motto „Zusammen können wir mehr bewirken und unseren Kiez schöner machen!“ Dazu Bettina König: „Leider fehlt hier
meiner Meinung nach bisher etwas das Zusammengehörigkeitsgefühl, an vielen Ecken wird nachlässig und gleichgültig mit Umwelt und Umfeld umgegangen – das soll eine Ende haben.“

Das Dokument im pdf-Format zum Download finden Sie hier: https://bettina-koenig.de/wp-content/uploads/2021/04/BettinaKoenig_EngagiertFuerReinickendorf-Ost.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.