Senat und Bezirk besorgten mehr als 235 Luftfilter für Reinickendorfer Schulen

By | 27. April 2021

Ich wollte vom Berliner Senat und vom Bezirksamt Reinickendorf wissen, wie die Beschaffung von Luftfiltern für Reinickendorfer Schulen funktioniert. Insgesamt wurden mehr als 235 mobile Luftfilteranlagen für die Reinickendorfer Schulen gekauft. Dabei scheint der Bezirk die Maßgabe gegeben zu haben, dass es einen Anspruch auf ein Gerät nur dann gibt, wenn sich die Fenster eines Raumes nicht öffnen lassen. Die Auflistung der einzelnen Schulen können Sie der Antwort entnehmen. Sollten einzelne Eltern, Unternehmen oder Fördervereine ein Filtergerät spenden wollen, können sie sich an die zuständige Ansprechperson im Schulamt wenden.
Die vollständige Anfrage als Drucksache 18 / 26 941 mit Antwort vom 26. März 2021 finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.