Meine Rede zur Vierten Verordnung zur Änderung der Vierten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

By | 11. Februar 2022

Bild: rbb

Bei der Parlamentssitzung am 10. Februar 2022 stand die neueste Änderung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung Berlins auf der Tagesordnung.

Ich habe in meiner Rede deutlich gemacht, dass gerade bei grundsätzlichen Änderung z.B. hinsichtlich der Quarantäne-Regelungen für Kinder, der Aufgabe der Kontaktnachverfolgung und der Priorisierung von PCR-Tests besser kommuniziert werden muss, warum diese Änderungen durchgeführt werden – und dass das Parlament bei diesen Entscheidungen besser beteiligt werden muss.

Sie finden meine Rede auf den Seiten des rbb über diesen Link: https://rbbmediapmdp-a.akamaihd.net/content/c2/f7/c2f7e9c7-1107-473d-9ce5-ad785d0a49d2/c2f7e9c7-1107-473d-9ce5-ad785d0a49d2_hd-1801k.mp4

 

Ich freue mich, dass auch die Presse meinen Redebeitrag aufgegriffen hat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.