Klangstraßenfestival – Zwei Konzerte im Bürgerbüro in der Amendestraße 104

By | 28. August 2019

Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr als Veranstaltungsort für zwei Konzerte im Bürgerbüro von Bettina König in der Amendestraße 104 dabei zu sein.

Um 17:30 Uhr: Auftritt von „Marumba“
„Marumba wurde 2010 von den Katalaninnen Ares Gratal (Gesang, Saxophon) und Maria Batllori (Gitarre, Gesang) in Berlin gegründet.
Die Musikerinnen bringen in einer besonderen – mitreißenden bis melancholischen – Art Musik aus Spanien und Lateinamerika (Cuba, Brasilien, Argentinien) sowie eigene Kompositionen auf die Bühne.“

Um 18:30 Uhr: Hans Marquardt
„Hans Marquardt stieß in den 1970ern auf die „Seltsamen Gesänge“ des Wiener Kabarettisten Georg Kreisler. Musik, die an amerikanische Musicals erinnerte, mit ungeheuer wortreichen Texten und Themen, die sich sonst niemand zu besingen traute. Seitdem interpretiert er diese Lieder für sein Publikum.“

Das vollständige Programm finden Sie hier: https://www.kirschendieb-perlensucher.de/projekte/klangstra%C3%9Fe/programm-und-musiker-2019/

Den Flyer mit dem vollständigen Programm im pdf-Format zum Download finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.