Insta-Live Diskussion am 19. Juli zum Thema Ausbildung und Gute Arbeit mit Cansel Kiziltepe, MdB

By | 26. Juni 2021

Bettina König: „Hoher Zeitdruck, eine geringe Bezahlung, fehlende Wertschätzung aber auch ein belastendes Schichtsystem sind das Gegenteil von „Guter Arbeit“. Die Arbeitsbedingungen gerade auch in der Gesundheitsbranche sind aus diesem Grund immer wieder Thema. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mit Cansel Kiziltepe darüber zu diskutieren, was bereits in dieser Legislatur für die Schaffung besserer Arbeitsbedingungen sowohl im Land als auch im Bund durch die SPD erreicht wurde und was wir auf Bundes- und Landesebene tun können, um die Beschäftigen und Auszubildenden aktiv zu unterstützen und die Arbeits- und Ausbildungsbedingungen zu verbessern.“

So kämpft die Abgeordnete Bettina König auf Berliner Ebene für die Wiedereingliederung von Tochterunternehmen u.a. der Charité und Vivantes, für mehr Ausbildungsplätze und bessere Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst und bei den landeseigenen Unternehmen. Auf Bundesebene wurde die Pflegereform beschlossen, die für bessere Löhne sorgen soll und das Programm „Ausbildungsplätze sichern“ unterstützt durch Ausbildungsprämien Unternehmen dabei, Ausbildungsplätze auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten anzubieten.

„Ich freue mich sehr, dass ich Cansel für eine Live-Diskussion auf Instagram gewinnen konnte. Seien Sie gerne mit dabei und bringen Sie sich in die Diskussion mit ein!“, so Bettina König.

Insta Live zum Thema Ausbildung und Gute Arbeit

mit Cansel Kiziltepe, MdB und Bettina König, MdA

am 19. Juli, 18:30 – 19:00 Uhr

auf https://www.instagram.com/bettina_reinickendorf/

Die Pressemitteilung im pdf-Format zum Download finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.