Kiezspaziergang, Besuch der Seilfabrik und mobile Sprechstunde – Seien Sie beim Stadtteiltag gerne mit dabei!

By | 10. September 2019

Am 30. September 2019 findet mein nächster Stadtteiltag statt. Den ganzen Tag bin ich in meinem Wahlkreis in Reinickendorf-Ost unterwegs, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Kommen Sie gerne zum Infostand mit Raed Saleh oder in meine mobile Sprechstunde. Begleiten Sie mich beim Kiezspaziergang „Laut und dreckig? Wir sehen genauer hin!“. Oft erreichen mich Beschwerden bzgl. der Sauberkeit, der vielen Falschparker und Raser in unserem Kiez. Gemeinsam mit der Polizei werde ich mir daher einige der Brennpunkte ansehen. Seien Sie bei diesem Rundgang gerne mit dabei und bringen Sie sich ein! Oder begleiten Sie Staatssekretär Aleksander Dzembritzki und mich beim Gang durch die Berliner Seilfabrik, um zu entdecken, wie Spielgeräte für die Spielplätze in Berlin und weltweit hergestellt werden.

Meinen Flyer mit aktuellen Schwerpunkten meiner politischen Arbeit sowie dem vollständigen Programm können Sie hier herunterladen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der einzelnen Programmpunkte:

Montag, 30. September 2019
08:30 – 09:30 Uhr (nicht öffentlich)
Gespräch an der Hausotter Grundschule
Zusammen mit Beate Stoffers, Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Bildung, und Stefan Valentin, schulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion in der BVV

10:00 – 11:30 Uhr (öffentlich)
„Laut und dreckig? Wir sehen genauer hin!“
Gemeinsamer Kiezspaziergang mit der Polizei und Marco Käber, Sprecher für Verkehr und Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion Reinickendorf,
zu Themen wie Raser, Müll und Falschparker
Treffpunkt: Vor dem Bürgerbüro Bettina König, Amendestraße 104, 13409 Berlin

12:30 – 13:30 Uhr (öffentlich)
Mobile Sprechstunde und Infostand
Zusammen mit Raed Saleh, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus
Vor der Resi-Passage, Residenzstraße 34, 13409 Berlin

14:00 – 15:00 Uhr (öffentlich, mit Anmeldung)
Führung durch die Berliner Seilfabrik, in der u.a. Spielplatzgeräte hergestellt werden
Zusammen mit Aleksander Dzembritzki, Staatssekretär für Sport in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport
Anmeldungen per Telefon unter (030) 40 72 43 36 bzw. per E-Mail an info@bettina-koenig.de
Treffpunkt: Berliner Seilfabrik, Lengeder Straße 2/4, 13407 Berlin

16:00 – 17:30 Uhr (öffentlich, mit Anmeldung)
Rentensprechstunde mit Helmfried Hauch, ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund
Aufgrund begrenzter Plätze nur mit Anmeldung.
Bürgerbüro Bettina König, Amendestraße 104, 13409 Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.